Jan 02

maßgeschneiderten Betten

Kein Möbel wird so intensiv genutzt wie das Bett. Abgesehen davon, dass man hier noch anderes tun kann – lesen, fernsehen, frühstücken, lieben: Der Mensch verschläft rund ein Drittel seines Lebens. Für die Bundesbürger z.B. wurde eine durchschnittliche Schlaf-Zeit von ca. sieben Stunden errechnet. Ob man danach erholt in den Tag startet, hängt nicht zuletzt vom Bett ab. So richtig nett ruht sich’s nämlich nur, wenn Liegestatt und Schläfer zusammenpassen.
Die Standardmaße herkömmlicher Betten stören dabei oft. Zu kurz, zu schmal – und so niedrig, dass Senioren oder große Menschen nur mühsam hinein- und herauskommen.

Mit maßgeschneiderten Betten, wie sie etwa Reichert anbietet, sind solche Probleme vergessen. Denn das renommierte Traditionshaus ist nicht nur auf Betten mit höheren Liegeflächen (ca. 50 cm) spezialisiert. Über einen verstellbaren Auflagebeschlag lässt sich auch an jedem Bettgestell problemlos die individuelle Komforthöhe festlegen. Und wie das Wunschbett aussehen soll, kann jeder selbst entscheiden: Bei allen Modell-Linien gibt es die Betten als Einzelbett oder Doppelbett. Die angebotenen fünf Holzarten sind zudem in verschiedenen Beiztönen oder Lackfarben erhältlich. Überdies gewährt der Hersteller auf die Komforthöhe-Betten fünf Jahre Garantie.

maßgeschneiderten Betten
: Platzbedarf für Möbel Kaminöfen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen