Polstermöbel, Sitzkomfort

Eine gemütliche Sitzecke ist das Freizeitzentrum jeder Wohnung. Hier wird kommuniziert, ferngesehen, gelesen, ausgeruht. Für anspruchsvolle Genießer wurde jetzt eine Technik entwickelt, mit der man seine Sitzposition mit einem Handgriff verändern kann. Die Erfindung ist eine Weltneuheit, ihr wurde – nahezu einmalig auf dem Möbelmarkt – sogar ein Patent erteilt. Vom aufrechten Sitz bei heruntergeklappten Rückenpolstern wird zum Relaxen auf einen bequemen Hochlehner umgestellt. Wenn die Müdigkeit kommt, kann man die Sitzfläche schnell von 56 auf 66 cm vergrößern und erhält eine Liegefläche für den entspannten Mittagsschlaf.

Credo, die deutsche Tochter von Laauser Design International, hat sich auf außergewöhnlichen Sitzkomfort und funktionelle Wohneleganz spezialisiert. Das Programm „Vector“ aus der Kollektion 2004 ist richtungsweisend für die innovative Technik und verbindet sie mit repräsentativer Eleganz und hochwertiger Verarbeitung. Sessel und Sofa in chicem Design werden zur exklusiven Ruhe-Oase, die sich unaufdringlich jedem Wohnstil anpasst.

Relaxen auf dem Sofa nächste Moderne Einrichtungen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen