Jan 02

Stoffe für Polstermöbel

Wenn das neue Sofa im Wohnzimmer wie ein Fremdkörper wirkt, liegt das oft am falschen Bezug. Wer Streifen mag, sollte daran denken, dass sie das Polstermöbel breiter oder höher erscheinen lassen. Floral und geometrisch gemusterte Sofas sehen nur dann gut aus, wenn sie wirklich mit dem Wohnumfeld harmonieren. Unifarbene Modelle, wie sie zum Beispiel ADA aktuell im Programm hat, lassen sich am einfachsten mit der übrigen Einrichtung kombinieren.
Auch die Größe muss zum Raum passen. Wer wenig Platz hat, ist mit einem hohen Sofa gut beraten.

Denn bei Polstermöbeln und Polsterbetten gibt es ein bestimmtes Maßverhältnis zwischen Sitzhöhe und Sitztiefe. Höhere Sitze sind zwar meist nicht so tief wie flache – aber trotzdem bequem. Wer ein höheres Modell wählt, braucht etwas weniger Stellfläche, ohne deswegen Einbußen bei der Bequemlichkeit in Kauf zu nehmen.

Stoffe für Polstermöbel
: Dusche oder Badewanne Stressless Sessel

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen